Fortbildung

Mach Dich fit zum Thema "Kostenheranziehung"!

Beschreibung

Eine kostenfreie Veranstaltung für junge Menschen!

Als junger Mensch in einer stationären Maßnahme der Jugendhilfe bist du nach §§ 91 ff. SGB VIII an den Kosten zu beteiligen. Nicht nur für dich als junger Menschen ist oft unklar,
wie du an den Kosten beteiligt wirst und was du tun kannst, wenn du eine aus deiner Sicht falsche Kostenberechnung erhältst.
Gerade die Beteiligung an den Kosten der stationären Hilfe empfinden viele Jugendliche als ungerecht.
Wir wollen mit dir die nachfolgenden Fragen beantworten und Einzelfälle besprechen.

Inhalte

• Bist du in jedem Fall an den Kosten deiner Unterbringung zu beteiligen?
• Welche Möglichkeiten der Befreiung von der Kostenheranziehung hast du?
• Was kannst du bei einem falschen Bescheid machen und wie kannst du nachträglich noch einen falschen Kostenbeitrag anfechten?
• Bekommst du zu viel gezahltes Geld zurück?
• Und was passiert, wenn die Jugendhilfe endet?
• Wie kannst du Finanzierungslücken verhindern?

Referent*in und Zielgruppe

Benjamin Raabe
Jurist in Berlin & freier Referent für Kinder- und Jugendhilferecht

Die Fortbildung richtet sich an Junge Menschen in den Hilfen zur Erziehung

Links

Anmeldung

Mach Dich fit zum Thema "Kostenheranziehung"!

07.09.2022 18:00 Uhr - 07.09.2022 21:00 Uhr

Zoom Video Communication

digital

0,00 € (0,00 €)

Der ermäßigte Beitrag gilt für Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen des Kinderschutzbundes.

Die Teilnahmegebühr ist nach § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit.


Rechnungsadresse
Nur Mitarbeiter*innen einer Einrichtung des Kinderschutzbundes sind rabattberechtigt!

(nach § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit)