Die Angebote des Kinderschutzbund Landesverband SH

Die Hauptziele des Verbandes sind der Schutz von Kindern und die Verbesserung der Lebenssituation für Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein hält unterschiedliche Angebote vor, um Kinder und Jugendliche direkt oder über Fachleute zu erreichen.

Die Angebote im Einzelnen


Kompetenzzentrum Kinderschutz

Das Kompetenzzentrum Kinderschutz unterstützt Fachkräfte und Institutionen individuell und bedarfsgerecht; informiert, begleitet, berät, vernetzt und bildet fort.

Weiter lesen Kompetenzzentrum Kinderschutz


Fachstelle Kinderrechte und Partizipation

Kinderrechte gehören ins Grundgesetz. Dies fordert der Kinderschutzbund seit Langem. Die Fachstelle Kinderrechte und Partizipation erfüllt diese Forderung mit Leben - mit Vernetzung, Fortbildungen für Fachleute und Interessierte sowie mit konkreten Angeboten für Kinder und Jugendliche.

Weiter lesen Fachstelle Kinderrechte und Partizipation


Kinderküche auf Tour

Kindergesundheit ist wichtig – Ernährung spielt dabei eine besondere Rolle. Der Kinderschutzbund brachte deshalb 2010 die Kinderküche auf Tour ins Rollen, damit Kinder spielerisch kennen lernen, gesunde, leckere und preisgünstige Gerichte zuzubereiten. Gekocht wird saisonal und nachhaltig.

Weiter lesen Kinderküche auf Tour


Die Nummer gegen Kummer

Bei der Nummer gegen Kummer finden Kinder, Jugendliche und Eltern verlässlich, niedrigschwellig und anonym ein Gesprächsangebot. Die ehrenamtlichen Berater*innen haben stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte von Kindern, Jugendlichen und Eltern und öffnen bei Bedarf den Weg zu weiteren Hilfen.

Weiter lesen Die Nummer gegen Kummer


TiK-SH

Für eine umfassende Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften im Umgang mit hochbelasteten und traumatisierten Kindern steht seit 2016 das landesweite, vom Sozialministerium finanzierte Angebot TiK-SH –Traumapädagogik in Kindertagesstätten und Familienzentren.

Weiter lesen TiK-SH


Vertrauenshilfe

Die „Vertrauenshilfe“ ist eine externe und unabhängige Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche in der stationären Kinder- und Jugendhilfe und deren Personensorgeberechtigte. Beschwerden gehören zu den zentralen Rechten von Kindern und Jugendlichen und bilden das Fundament der Vertrauenshilfe. Beschwerdeverfahren auf internen und externen Wegen sollen ihren Schutz in Einrichtungen stärken.

Weiter lesen Vertrauenshilfe


Zeit für Kinderrechte

„Zeit für Kinderrechte“ ist ein Angebot des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein für Schüler*innen der Klassenstufen 3 und 4. Kinder lernen an zwei Tagen ihre Rechte kennen und lernen was sie tun können, wenn ihre Rechte nicht beachtet werden.

Weiter lesen Zeit für Kinderrechte