21.02.2020 08:26

Kinderküche auf Tour

Kinderküche auf Tour und Bildungsministerin Prien kochen für Mathe-Olympiade

KIEL Das mobile Ernährungs- und Gesundheitsprojekt des Deutschen Kinderschutz­bundes Landesverband Schleswig-Holstein e. V. ‚Kinderküche auf Tour‘ versorgt auch dieses Jahr wieder die jungen Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Mathe-Olympiade (Landesrunde NORD) mit gesunder Nervennahrung. Acht Drittklässler der Grundschule Holtenau bereiten heute unter Anleitung des ‚Kinderküche auf Tour‘-Teams Pausensnacks vor, die bei dem landesweiten Rechen-Wettbewerb verteilt werden sollen. Tatkräftig unterstützt werden sie dabei von der Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein Karin Prien. „Das ist eine tolle Kombination. Während die einen Kinder knifflige Matheaufgaben lösen, zaubern die anderen Kinder leckere Snacks und damit Nervennahrung auf den Teller. Gerne bin ich als Hilfe in der Kinderküche mit dabei und unterstütze dieses Projekt, das mit ver­schiedenen Aktionen Lust auf gesunde Ernährung macht“, sagte sie und bedankte sich bei den Schülerinnen und Schülern.

Auf dem Produktionsplan stehen 600 Käsespieße in verschiedenen Varianten und knusprige Müsliriegel. Für die DKSB SH Landesvorsitzende Irene Johns, die den Sondereinsatz für die Mathe-Olympiade ebenfalls begleitet, bestätigt sich hier einmal mehr das erfolgreiche Konzept der ‚Kinderküche auf Tour‘. „Hier kochen Kinder für Kinder. Das ist für sich genommen schon etwas Großartiges. Die kleinen Köche und Köchinnen lernen dabei, dass Kochen Spaß macht und das Ergebnis lecker und gleich­zeitig gesund sein kann. Wenn es den zweihundert Mädchen und Jungen, für die es be­stimmt ist, gut schmeckt, haben wir unser Ziel erreicht“, so Johns.

Bereits seit 2010 touren geschulte Fachkräfte der Kinderküche in einem mit Koch­utensilien und Informationsmaterial ausgestatteten Kastenwagen zu Kinderhäusern, Grundschulen und Tagesstätten sowie allen weiteren Einrichtungen mit Kindern in ganz Schleswig-Holstein. In Vorbereitung für die Versorgung der fleißigen Rechner der Mathe-Olympiade machen sie heute (21. Februar 2020) erstmals bei Muhlack Küchen in Kiel halt. Das Unternehmen verfügt über eine Event-Küche, die es für das Kinder-Kochprojekt gerne zur Verfügung stellt. „Ich bin selbst Familienvater und nehme diese Verantwortung sehr ernst. Kinder, Bildung und eine gesunde Ernährung gehören zu­sammen und ich freue mich sehr, als Geschäftsführer eines traditionellen Küchen­studios diese Aktion zu unterstützen", so Christian Pahlke, Geschäftsführer von Muhlack Küchen GmbH, KielerKüchenKultur.

Ab 9.00 Uhr können die Grundschüler heute die voll ausgestattete Eventküche nutzen, um die Wettkampf-Verpflegung zuzubereiten. Am Samstag, den 22. Februar 2020, werden die Snacks dann an die 200 Teilnehmer der Mathe-Olympiade (Landesrunde NORD) in der ehemaligen EWF der Christian-Albrechts-Universität (Olshausenstraße 75, 24118 Kiel) verteilt. „Wir freuen uns, dass wir die Jungen und Mädchen bei der Mathe-Olympiade unterstützen können. Leckere plus gesunde Ernährung sind beste Voraussetzungen für die Fitness von Kindern“, betont DKSB SH Landesvorsitzende Irene Johns.

 

Weitere Informationen unter www.kinderkueche-auf-tour.de



Zurück