<< Zurück

Kiel, 26.06. 2015

Traumatisierte Flüchtlingskinder in der Kinder- und Jugendhilfe

am 26. Juni 2015 
von 9.30 - 16.30 Uhr
in Kiel

Inhalte der Fortbildung sind:
- Grundkenntnisse über Ursachen vom Trauma
- Krieg und Flucht erwerben
- Symtome von Trauma erkennen
- Handlungssicherheit im Umgang mit traumatisierten Flüchtlingskindern erhalten
- Sofort-Maßnahmen ergreifen können

Ort:
Der PARITÄTische Schleswig-Holstein
Zum Brook 4, 24143 Kiel


Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe


Kosten:
110€ inkl. Fortbildungsunterlagen, Getränke und Imbiss

 

Referentinnen:
Lidija Baumman und Brigitte Linke, Kinderschutz-Zentrum Kiel

 

Den Flyer mit ergänzenden Informationen finden Sie hier


<< Zurück