<< Zurück

Kiel, 20.04. 2020

K.04: Wenn die Gefühle Wellen schlagen - Gefühlswerkstatt mit Kindern

am 20./21. April 2020
von 9.00 - 16.00 Uhr 
in Kiel

Wut, Ärger, Verzweiflung ... In den unterschiedlichsten Situationen kochen die Emotionen plötzlich hoch und ein Kind ist ganz eins mit dem Gefühl. Wie kann ich als Fachkraft in solchen Situationen angemessen reagieren? Mit einem wohlwollenden, fragenden Blick auf das Kind und auf sich selbst werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Kinder dabei unterstützt werden können, einen für sich und andere verträglichen Umgang mit starken Emotionen zu lernen. Im Fokus stehen dabei das Verständnis für die jeweils dahinterliegenden guten Gründe/Bedürfnisse des Kindes und der Ansatz, durch empathische Präsenz die Fähigkeit zur Emotionsregulation zu fördern.

Mit einer Mischung aus Theorie und praktischen Übungen werden auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation die Inhalte mit Bezug zum eigenen Arbeitsalltag vermittelt. Außerdem gibt es Raum zum Erfahrungsaustausch und zur Bearbeitung eigener Fallbeispiele.

Inhalte
- Bedürfnisse als Ursache starker Emotionen
- Gefühle in hochkochenden Situationen besser verstehen und lesen
- Was Empathie bewirken kann - emphatische Präsenz
- Deeskalation durch emphatische Präsenz
- Verstehen, begleiten und klären
- Fallarbeit


Ort:

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein e. V.
Sophienblatt 85
24114 Kiel
 
Zielgruppe:
Fachkräfte in Kitas, der Kindertagespflege und der Kinder- und Jugendhilfe, Fachkräfte in Schulen
 
Kosten:
210,- / 190,-* €
inkl. Tagesverpflegung
*Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen des Kinderschutzbundes
 
Referentin:
Anke Immenroth
Erziehungswissenschaftlicherin, Mediatorin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Kinderschutz-Zentrum Kiel

 

Um sich anzumelden klicken Sie bitte hier.


Hier finden Sie das gesamte Programm des DKSB Landesverband Schleswig-Holstein e. V. als PDF zum Download.

 


<< Zurück