<< Zurück

01.06. 2021

Digitaler Fachtag - Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche - Gelingende Ansätze für Prävention und Intervention

 

am 1. Juni 2021
von 9.30 bis 16.00 Uhr
 

Die vielfältigen und umfangreichen Erkenntnisse, die bei der Aufarbeitung von sexuellem Kindesmissbrauch durch den Runden Tisch, die Unabhängige Kommission und den Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs in den letzten 10 Jahren gewonnen wurden, haben zur Formulierung eines zentralen Ziels geführt:  

Eine langfristige und dauerhafte Verbesserung von Prävention, Schutz und Hilfen bei sexueller Gewalt kann nur dann erreicht werden, wenn Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Fachpraxis und Betroffene interdisziplinär zusammenwirken.

Im Rahmen des Fachtages wollen wir das bis heute vorhandene Wissen diskutieren, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und für unsere Praxis nutzbar machen. Neben den Vorträgen bieten wir Ihnen zu folgenden Themen einen Praxisaustausch an:

- Partizipation, auch in Krisensituationen – (wie) geht das?
- Kinderschutzkultur und Kinderrechte in stationären Einrichtungen und Pflegekinderhilfe
- Umgang mit sexueller Gewalt und Grenzverletzungen unter Kindern und Jugendlichen
- Traumapädagogik als Präventionsbaustein

Mit dem Fachtag wollen wir den multidisziplinären, landesweiten Diskurs unterstützen und gelingende Ansätze für den Kinderschutz in Schleswig-Holstein – gemeinsam mit Ihnen - realisieren.

Der Fachtag findet in Kooperation zwischen dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren und dem Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein statt.

Digitaler Ort
Die Veranstaltung wird online mit der Videokonferenz-Plattform Zoom durchgeführt. Die Möglichkeit der Nutzung dieser Software ist für die Veranstaltung Voraussetzung. Bitte klären Sie frühzeitig mit Ihrer IT-Abteilung den Zugang zu diesem Dienst. Weitere Informationen zu der Videokonferenz-Plattform Zoom finden Sie auf der Homepage https://zoom.us .

Technische Voraussetzung
Bitte benutzen Sie einen Laptop oder PC zur Teilnahme. Bei der Teilnahme mit dem Tablet oder Smartphone können ggf. Funktionen nur eingeschränkt genutzt werden. Die Nutzungsmöglichkeit einer Webcam ist Voraussetzung für die Veranstaltung, wenn möglich nutzen Sie ein Headset mit Mikrofon, um die Verständlichkeit während der Veranstaltung zu erhöhen.

Bitte wählen Sie bei der Anmeldung ein Fachforum (Workshop) aus.


Kosten:
60,00 €

 
Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.
 
 
Um sich anzumelden klicken Sie bitte hier.

<< Zurück