<< Zurück

Kiel, 11.02. 2013

"Aktiver Kinderschutz im Sport" Abschlussveranstaltung des Qualifizierungsprojektes für Sportvereine

11. Februar 2013
Haus des Sports, Kiel
18:30 - ca. 20:30 Uhr

Die Sportjugend Schleswig-Holstein und der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein haben in den Jahren 2011 und 2012 das Modellprojekt „Aktiver Kinderschutz im Sport“ mit finanzieller Förderung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung erfolgreich durchgeführt.  Im Rahmen dieses Qualifizierungs-projektes wurden in sechs Sportvereinen Vorstände, Übungsleiter/-innen sowie Kinder und Jugendliche sensibilisiert und geschult, um Handlungssicherheit im Umgang mit sexuellem Missbrauch zu erlangen und auf diese Weise Kinder im Verein besser zu schützen. Die Ergebnisse des Projektes sind in einer Broschüre zusammengefasst worden, die am Ende dieser Veranstaltung präsentiert wird. Die Broschüre beinhaltet neben einer Dokumentation auch ganz praktische Hilfen für die Sportvereine.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an die zertifizierten Vereine als auch an alle interessierten Sportvereine, die sich über Möglichkeiten informieren möchten, in diesem Bereich präventiv tätig zu werden.

 Hier gibt es den Flyer zum Download


<< Zurück