Aktuelle Elternkurse

In Ihrer Region

<< Zurück

Lübeck Travemünde OT Brodten, 20.11. 2019

Ausbildung zur Elternkursleiterin/ zum Elternkursleiter

 

"Achte auf die positiven Seiten deines Kindes!" So lautet das Motto der ersten Kurseinheit für Eltern im Rahmen des Elternkurses Starke Eltern - Starke Kinder® . Basis des Kurses  sind vor allem entwicklungspsychologische und bindungstheoretische Grundlagen. Gewaltfreie Erziehung zu fördern und die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu stärken, ist das Ziel von Starke Eltern - Starke Kinder®. Eltern lernen in den Kursen, wie sie durch Vertrauen in die eigene Komptenz und Präsenz die Entwicklug ihrer Kinder fördern können. Als zukünftige Elternkursleiterinnen und Elternkursleiter werden Sie darauf vorbereitet, das Konzept der anleitenden Erziehung lebendig und erfahrungsorientiert zu vermitteln. Grundlage der Ausbildung ist das Handbuch mit Materialien für zwölf Elternkurseinheiten. Außerdem werden die Inhalte des Begleitmaterials zur Stärkung der psychischen Gesundheut von Kindern und Jugendlichen vermittelt.


ReferentInnen:
Lidija Baumann und Ralph Kortewille, ElternkurstrainerInnen seit 2000 

Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung:
Pädagogische oder psychologische Qualifikation oder praktische Erfahrungen in der Eltern- bzw. Erwachsenenarbeit. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat, das berechtigt, Elternkurse Starke Eltern – Starke Kinder® durchführen zu können.
 
Seminarzeiten: Mittwoch 20. November 2019 (10:00 - 18:30 Uhr)
Donnerstag 21. November 2019 (9:00 - 18:00Uhr)
Freitag 22. November 2019 (9:00 - 18:00 Uhr)
Samstag 23. November 2019 (9:00 - 14:00 Uhr)
 
Ort:
Theodor-Schwartz-Haus
Wedenberg 2-4
23570 Lübeck Travemünde OT Brodten

Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr beträgt 490,00 €. In dem Betrag sind die Seminarkosten, die Kosten für die Verpflegung sowie für das Handbuch enthalten.
 
Weitere Informationen zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Flyer (PDF-Download).

Um sich anzumelden klicken Sie bitte hier. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt auf 16 Personen.

<< Zurück