28.01.2014 12:00

Zeugnisvergabe

Pressemitteilung

Zeugnisvergabe - Hochsaison für das Sorgentelefon

KIEL Das erste Schulhalbjahr geht zu Ende – die Zeugnisvergabe steht an. Eine Zeit, in der in vielen Familien der Stress programmiert ist und in der die Arbeit der Sorgentelefone deshalb besonders wichtig wird - bei Bedarf auch in Sonderschichten.

 Immer mehr Kinder leiden unter dem zunehmenden Lerntempo und steigendem Leistungsdruck. Immer mehr Eltern sind verunsichert, wie sie ihren Nachwuchs fördern können und ab wann sie ihn überfordern.

Derartige Sorgen und Fragen rund um die Schule gehören natürlich auch zu den vielen verschiedenen Problemfeldern, für die die ehrenamtlichen Berater der landesweiten Sorgentelefone der „Nummer gegen Kummer e.V.“ geschult worden sind. Sie stehen Anrufern aller Altersstufen bei jeder Problematik mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen zur Seite.

 Unter den bundesweiten Telefonnummern 0800 – 111 0 333 und 116 111 werden Kinder und Jugendliche kostenlos und anonym beraten, Eltern unter der Telefonnummer 0800 – 111 0 550.

 Das Elterntelefon gibt es 44 Mal in Deutschland – viermal davon in Schleswig-Holstein Bei den Telefon-Standorten Kiel, Neumünster, Neustadt und Bad Oldesloe finden Eltern landesweit von Montag bis Freitag zwischen 9 und 11 sowie Dienstag und Donnerstag zwischen 17 bis 19 Uhr ein offenes Ohr.

 Das Kieler Elterntelefon ist anlässlich der Zeugnisvergabe am Freitag, den 31.01.2014 auch in einer Extraschicht von 17 – 19 Uhr zu erreichen. Voraussetzung ist der Anruf aus dem Kieler Festnetz, da Handynutzer automatisch mit der bundesweiten Ringschaltung verbunden werden.

 Die vier Kinder- und Jugendtelefone mit den Standorten Kiel, Lübeck, Neumünster und Bargteheide sind landesweit montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr erreichbar. Wer lieber mit Gleichaltrigen über seine Sorgen spricht, sollte samstags von 14 bis 20 Uhr anrufen. Dann ist das Kinder- und Jugendtelefon in Kiel mit jugendlichen Beratern besetzt.

 Bei Problemen ist die Nummer gegen Kummer immer eine gute Wahl!

Der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein ist die politisch unabhängige Lobby für Kinder. Er tritt für die Rechte und das Wohlergehen der Kinder ein. In Schleswig-Holstein engagieren sich im Kinderschutzbund über 3000 Mitglieder in 29 Orts- und Kreisverbänden.

28.01.2014



Zurück