27.04.2015 09:03

Kinderküche auf Tour

Kinderküche auf Tour macht Halt in Kiel-Gaarden

Übergabe eines Schecks von der coop-Stiftung „Unser Norden“ in Höhe von 10.000 Euro

 

Kiel. Die Kinderküche auf Tour, das Präventionsprojekt des Deutschen Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein zur gesunden Ernährung von Kindern, macht am Montag, 27. April 2015, Halt in der Fröbelschule in Kiel-Gaarden. Die Kinder der Deutsch-als-Zweitsprache-Klasse („DaZ“) werden mit allen Sinnen herausfinden, dass selbst zu kochen Spaß macht. Dabei stehen preisgünstige, saisonale Produkte aus der Region im Mittelpunkt, wenn es in Theorie und Praxis um Ernährungslehre, Rezeptauswahl, Einkaufen und Zubereiten geht. Die „Kinderküche auf Tour“ bringt in ihrem Kastenwagen alles mit, was für den Besuch nötig ist: Schürzen, Gemüsemesser, Kochlöffel, Ernährungspyramide, Geschmacksquiz und vieles mehr. Die Kinderküche auf Tour besucht vor allem Kinder in benachteiligten Situationen.

 

Viele Kinder aus Flüchtlingsfamilien besuchen das DaZ-Zentrum Fröbelschule, um dort zunächst die deutsche Sprache lernen und in den schulischen Alltag finden. „Die Kinderküche auf Tour bringt mit spielerischen Elementen Wissen und „Das gewusst wie“ zu gesunder und preisgünstiger Ernährung mit. Wir haben das Konzept an die sprachlichen Möglichkeiten der Kinder angepasst“, erklärte Irene Johns, Landesvorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes in Schleswig-Holstein.

 

Im Rahmen dieses besonderen Besuches der Kinderküche auf Tour überreichten Thorsten Tygges und Dierk Berner vom Stiftungsvorstand einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro. „Als regionaler Lebensmitteleinzelhändler liegen uns die Themen Sport, Bewegung und gesunde Ernährung ganz besonders am Herzen. Mit dem Projekt ‚Kinderküche auf Tour‘ hat der Deutsche Kinderschutzbund bei uns offene Türen eingerannt. Wir freuen uns mit unserer coop-Stiftung »Unser Norden« unseren Beitrag zur gesunden Ernährung von Kindern leisten zu können“, so Stiftungsvorstand Thorsten Tygges.

 

Die Kinder der DaZ-Klasse freuten sich sehr über den Besuch der Kinderküche auf Tour, mit viel Spaß an der Sache und großem Eifer widmeten sie sich dem Thema Ernährung.

 

27. April 2015

 

Das Projekt „Kinderküche auf Tour“ hat der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein e.V. entwickelt. Gefördert wird die Kinderküche auf Tour von dem schleswig-holsteinischen Sparkassen- und Giroverband, der coop-Stiftung „Unser Norden“ und von Provinzialer Hilfe e.V.


Thorsten Tygges (rechts) und Dierk Berner (links) von der coop-Stiftung "Unser Norden" überreichen an Susanne Günther den Scheck in der Kieler Fröbelschule

Zurück