08.07.2015 11:40

Anerkannter Bewegungskindergarten

Qualitätssiegel „Anerkannter Bewegungskindergarten Schleswig-Holstein“

DKSB-Kita „Kinderinsel“ in Eutin erhält das Siegel 

 

KIEL/EUTIN Der Kindertagesstätte „Kinderinsel“ in Trägerschaft des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Eutin ist das Siegel „Anerkannter Bewegungskindergarten“ der Sportjugend im Landessportverband Schleswig-Holstein verliehen worden. Mit dieser 21. Vergabe des Qualitätssiegels an die „Kinderinsel“  ist die erste Einrichtung des Kinderschutzbundes ausgezeichnet worden. „Der Landesverband des Kinderschutzbundes gratuliert dem Ortsverband Eutin. Kindergesundheit wird von vielen Faktoren geprägt und Bewegung ist ganz besonders wichtig für die physische und psychische Gesundheit von Kindern“, erklärte Susanne Günther, Landesgeschäftsführerin des Kinderschutzbundes in Schleswig-Holstein, anlässlich der Verleihung in Eutin. „Gerade Kinder aus benachteiligten Familien sollten so früh wie möglich an den Spaß an der täglichen Bewegung und natürlich auch am Sport kennen lernen. An dem Konzept der Sportjugend überzeugt die fortlaufende Weiterentwicklung der Einrichtung, und die Anbindung an lokale Sportvereine finden wir sinnvoll“, so die Geschäftsführerin weiter. Neben täglich verfügbaren Angeboten wie Bewegungsräumen im Innen- sowie Kletter- und Spielmöglichkeiten im Außenbereich, bereichern psychomotorisches Turnen, Projekttage und Kooperationen mit zwei Sportvereinen die Erlebniswelt der Kinder. Elterninformationen vervollständigen das Konzept.

 

Weitere Informationen unter www.kinderschutzbund-eutin.de und www.sportjugend-sh.de.


von links: Eutins Bürgervorsteher Dieter Holst, Juliane Scheele (stellv. Vorsitzende DKSB Eutin), Susanne Günther (DKSB-Landesgeschäftsführerin), Uta Steinkamp (Leiterin Kinderinsel), Steffi Schwarz (stellv. Vorsitzende Sportjugend SH)

Zurück