Gelingende Elterngespräche in konflikthaften Situationen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Fortbildung werden befähigt ziel- und ressourcenorientierte Elterngespräche in konflikthaften Situationen zu führen. Grundlagen hierfür bilden das Kinderschutzgesetz sowie Verfahrensabläufe des § 8a SGB VIII.

Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen wird die praktische Durchführung solcher Gespräche mit dem Ziel verbindliche Vereinbarungen mit Eltern zu treffen, erprobt.


Dabei wird verschiedenen Fragen nachgegangen, wie z. B.:

  • Mit welchen besonderen Eltern haben wir es zu tun?
  • Wie kann ich in Kontakt kommen und trotz Ambivalenz, Angst und Unsicherheit den Kontakt halten?
  • Welche Zugangshindernisse gibt es?
  • Wie gelingt es, klar, respektierend, transparent und ressourcenorientiert mit den Eltern und in der Kooperation mit anderen Fachkräften zu arbeiten?


Ansprechpartnerin für Fragen oder für ein unverbindliches Kostenangebot für Ihre Einrichtung:
Nadine Vobbe, Tel.: 0431 6666 79-17, E-Mail: nadine.vobbe@kinderschutzbund-sh.de


Zurück