<< Zurück

Eutin, 17.05. 2018

Fachtag für insoweit erfahrene Fachkräfte: Worauf es ankommt! Praxis, Rahmenbedingungen und Perspektiven für eine gelingende Fachberatung


am 17. Mai 2018

von 9.30 bis 16.30 Uhr

 

Die Fachberatung durch die insoweit erfahrene Fachkraft ist zu einem wichtigen Anker der Qualität im Kinderschutz geworden. In den letzten Jahren gab es dazu im Land Schleswig-Holstein umfassende Anstrengungen zur Qualifizierung dieses Arbeitsfeldes. Fachberatung ist einer der wichtigsten Leistungsberei­che der Kinderschutz-Zentren, so auch des neu gegründeten Kinderschutz-Zentrums Ostholstein-Segeberg. In der fachlichen Beratung von Fachkräften, die sich Sorgen um ein Kind machen und Hinweisen auf eine Kindeswohlgefährdung nachgehen, bietet die insoweit erfahrene Fachkraft eine wichtige Möglichkeit der fachlichen Reflexion, unterstützender Entscheidungs­findung und Planung weiterer Schritte.

 

Dabei gibt es in der Praxis einige Stolpersteine. Insbesondere die Zusammenarbeit mit den Eltern wird von den anfragenden Fachkräften als herausfordernd erlebt und schwierige Gespräche so zu einem zentralen Gegenstand von Fachberatung: Wie bahne ich ein Gespräch an und komme in Kontakt? Wie kann ich Eltern mit schwierigen Themen konfrontieren? Wie komme ich zu einer belastbaren Einschätzung? Und wie kann ich auf geeignete Hilfen hinwirken? Der Fachtag will an diese Fragen anknüpfen und weitere Perspektiven und Rahmenbedingungen für die Fachberatung im Kinderschutz mar­kieren. Dabei sollen insbesondere die Bedingungen des ländlichen Raumes gewürdigt und gelingende Arbeitsan­sätze diskutiert werden.


Ort:

Kreishaus Eutin
Lübecker Straße 41
23701 Eutin


Kosten:
35,00 € inkl.Tagungsgetränke und Mittagsimbiss

Veranstalter ist das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem DKSB Landesverband Schleswig-Holstein e.V., der BAG der Kinderschutz-Zentren und dem Kinderschutz-Zentrum Ostholstein-Segeberg.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer (PDF-Datei).

Um sich anzumelden klicken Sie bitte hier.

 

Bei Rückfragen zum Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Frau Carina Giese
Sophienblatt 85
24114 Kiel
Tel.: 0431 666679-0


<< Zurück