<< Zurück

Osterberg-Institut, Niederkleveez, 05.07. 2017

Dreitägige Fortbildung Traumapädagogik in der Kita Sommer 2017

05. bis 07. Juli 2017
jeweils 9.30 bis 16.30 Uhr 
im Osterber-Institut in Niederkleveez

TiK-SH (dreitägig)

Die dreitägige Fortbildung „Traumapädagogik in der Kita“ vermittelt pädagogischen Fachkräften ein Basiswissen in Traumapädagogik sowie grundlegende Handlungsansätze im Umgang mit traumatisierten und hochbelasteten Kindern im U3 und Ü3 Bereich.

Die Erkenntnisse der Traumapädagogik in die eigene pädagogische Haltung und Handlungskompetenz der TeilnehmerInnen erfahrungsorientiert zu integrieren, ist wichtiger Bestandteil dieser Fortbildung.

Somit wird die Theorievermittlung in Kleingruppenarbeit, Rollenspielen, Wissens- und Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen verarbeitet und erprobt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Fortbildung (PDF-Datei).


Ort: Osterberg-Institut, Am Hang, 24306 Niederkleveez

 

Zielgruppe:
Fachkräfte aus Kindertagesstätten und Familienzentren


Teilnahmegebühr:
52,50 € inkl. Tagesverpflegung

Referentinnen:

Meike Weinreich und Martin Sprung, Solveigh Deutschmann (05.07. Nachmittag)

 

Die Anmeldung erfolgt direkt beim Osterberg-Institut.

Folgen Sie dem Link für weitere Informatioen: https://www.osterberginstitut.de/seminare/4473_traumapaedagogik-in-der-kita-3-taeg-fortbildung.htm

Hier kommen Sie zum Kontaktformular.


<< Zurück